Unsere Leistungen

Behandlung von Angstpatienten

WIR HELFEN BEI

ZAHNARZTANGST / Dentophobie

Wir tun etwas dafür, damit Sie sich auf dem Behandlungsstuhl wohlfühlen.

Herzrasen, Schweissausbrüche, Schlaflosigkeit oder sogar Panikattacken?

Sie sind nicht alleine. Ca. 30% der Deutschen haben Angst vor dem Zahnarzt bzw. vor der Behandlung. Vor lauter Angst vermeiden Patienten sogar den Zahnarztbesuch bis es nicht mehr geht oder die Schmerzen unerträglich sind.

DENTOPHOBIE

Viele Patienten verbinden mit der Zahnbehandlung durchweg schmerzhafte Erfahrungen und haben über viele Jahre hinweg eine sogenannte Dentophobie – eine Zahnarztangst – aufgebaut und geben diese oftmals unbewusst an ihre Kinder weiter. Das Bewusstsein, dass sich Zahnbehandlungen in den letzen Jahren stark verändert haben und weitergehend schmerzarm verlaufen, hilft den Betroffenen meist herzlich wenig.
Doch was tun, um eine stresserzeugende Zahnarztbehandlung trotzdem gut zu überstehen? Ohne ab dem Zeitpunkt der Terminvereinbarung schlaflose Nächte zu haben?

Die Basis bei der Behandlung von Angstpatienten ist ein Vertrauensverhältnis zwischen Zahnarzt, Helferin und Patient. Ein offenes Gespräch lässt die anfängliche Aufregung meistens schnell schwinden.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit der Behandlung in Vollnarkose oder Sezierung – diese Behandlungsformen bieten wir in unserer Praxis für alle Formen der zahnärztlichen Behandlung an.

Bei Behandlungen mit Sedierung oder Vollnarkose arbeiten wir mit einem Anästhesisten zusammen. Gemeinsam mit ihm erarbeiten wir die optimale Lösung für unsere Angstpatienten.

Schenken Sie uns Ihr Vertrauen und wir verhelfen Ihnen zu einem schönen – und vor allem angstfreien Lächeln.

In einem Vorgespräch klären wir alle Ihre Fragen rund um die Behandlung mit Sedierung / Vollnarkose und besprechen den genauen Ablauf der Behandlung.

Scroll to Top